Herzlich Willkommen auf der Seite des CDU Ortsverbandes Ilten

Wir werden Sie zukünftig auf dieser Seite über Ereignisse und das aktuelle Geschehen in unseren Ort, den CDU Ortsverband Ilten, den Ortsrat Ilten und den Rat der Sehnde auf dem Laufenden halten.

Ihr CDU Ortsverband Ilten 


 

Erstes offenen Boule Turnier der CDU Ilten

Am Sonntag, 20. August 2017 findet auf dem Boule Platz „Am Park“ in Ilten das erste offene Boule Turnier des CDU Ortsverbandes Ilten statt. Es sind alle Iltener eingeladen am Turnier teilzunehmen, oder die Mannschaften anzufeuern.

Das Turnier startet um 11:00 Uhr und es wird nach internationalen Regeln gespielt. Die Turnierleitung wird der Vorsitzende der Boule Abteilung im TVE Sehnde übernehmen. „Wir freuen uns auf ein großes Teilnehmerfeld und einen spannenden Turnierverlauf“ sagt CDU Ortsvorsitzender Andreas Heinen.

Ein Team besteht aus mindestens 3 Personen. Mehr als drei Personen je Team sind möglich, so können die Spieler von Spiel zu Spiel gewechselt werden. Die Siegermannschaft erhält den neuen Wanderpokal des Boule Turniers der CDU Ilten. Die Teilnahmegebühr je Team beträgt 3 €. Die CDU Ilten sorgt natürlich für das leibliche Wohl der Mannschaften und Besucher.

Anmeldung bis zum 13. August 2017 bei Sepehr Sardar Amiri, 0163/6140092, oder Klaus Hoffmann, 0152/253405320 oder unter info@cdu-ilten.de.

 

______________________________________________________________________________________________________________

Infostände zum Thema

WOHNEN IM ALTER IN ILTEN

„Über die sehr rege Teilnahme an unserer Umfrage zum Thema WOHNEN IM ALTER IN Ilten freuen wir uns sehr“ meint Iltens CDU Vorsitzender Andreas Heinen. Die Fragebögen sind vor Ostern an alle Haushalte in Ilten verteilt worden. Am vergangenen Samstag fanden zudem noch zwei Informationsstände zu diesem Thema statt. „Wir wurden von vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern angesprochen, die auch noch in den kommenden Jahren in Ilten wohnen möchten. Wir habe ein wichtiges Thema in Ilten aufgegriffen“ freut sich Mitinitiator der Umfrage Lutz Lehmann. Die CDU Ilten möchten mit dieser Umfrage herausfinden, wer sich für alternative Wohnformen im Alter interessiert, und welcher Bedarf in unserem Ort tatsächlich gibt. „Die Teilnahme an der Umfrage ist weiterhin über www.cdu-ilten sowie über unsere Facebook-Seite online möglich“ sagt Andreas Heinen.

 

 

 

 

______________________________________________________________________________________________________________

Wohnen im Alter in Ilten – Wo andere nur reden, werden wir aktiv!

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger Iltens, mit zunehmendem Alter wird es mitunter immer schwerer, den täglichen Anforderungen wie Einkaufen, Haus- und Gartenarbeit nachzukommen.

Wir – die CDU Ilten – machen uns daher Gedanken, wie wir in Ilten neue Formen des Zusammenlebens im Alter finden können. Manche Menschen möchten vielleicht so lange wie möglich in ihren eigenen vier Wänden leben. Andere wohnen lieber zusammen mit Gleichgesinnten in neuen „betreuten“ oder „selbstverwalteten“ Wohnformen, ohne dabei jedoch ihre Individualität aufgeben zu müssen.

Wir möchten mit diesem Fragebogen herausfinden, wer sich für alternative Wohnformen im Alter interessiert, und welcher Bedarf in unserem Ort tatsächlich besteht. Unsere Bitte: Helfen Sie mit, Ilten für Sie und für Ihre Zukunft zu gestalten! Nehmen Sie sich einfach ein paar Minuten Zeit und füllen diesen Fragebogen aus.

Den Fragenbogen können Sie hier Link (Bitte hier anklicken) online ausfüllen. Oder Sie besuchen unsere Informationsstände am 22. April 2017 vor der Bäckerei Klöpper von 08:00 bis 10:00 Uhr, oder vor der Bäckerei Engelke von 08:00 bis 11:00 Uhr, um Ihre Fragebögen persönlich abzugeben.

Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte ist ausdrücklich ausgeschlossen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung. Vielen Dank. Ihre CDU Ilten

______________________________________________________________________________________________________________

Winterfrühschoppen der CDU Ilten

Der Winterfrühschoppen der CDU Ilten stand dieses Jahr ganz im Zeichen des Superwahljahrs 2017 mit Bundes- als auch drei Landtagswahlen sowie der Landtagswahl in Niedersachsen 2018. Die stellvertretenden Vorsitzenden Heike Benecke und Sepehr Sardar Amiri konnten am vergangenen Sonntag rund 50 Besucher in der CDU Veranstaltungsscheune Am Nordende willkommen heißen.

Die Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft Dr. Maria Flachsbarth war in diesem Jahr Gastrednerin. Frau Dr. Flachsbarth zog in ihrer spannenden Rede den Bogen aus aktuellen kommunalpolitischen Themen und niedersächsischen Landesthemen sowie der Bundes- und Europapolitischen Entwicklung. Die Gäste wurden auf die besonderen Herausforderungen der bevorstehende Bundestagswahl und Landtagswahl in Niedersachsen eingestimmt.

Die CDU Ilten konnte als weitere Gäste den Landtagskandidaten für den Wahlkreis Laatzen, Pattensen und Sehnde Christoph Dreyer, den Landtagsabgeordneten aus Lehrte Dr. Hans-Joachim Deneke-Jöhrens ,den stellvertretenden Bürgermeister der Stadt Sehnde Hartmut Völksen, den Abgeordneten der Regionsversammlung und Ortsbürgermeister von Dolgen, Evern und Haimar Konrad Haarstrich, den Ortsbürgermeister aus Bilm Bernd Ostermeyer und aus dem benachbarten Ahlten die Ortsbürgermeisterin Heike Koehler begrüßen.

______________________________________________________________________________________________________________

Konstituierenden Sitzung des Ortsrates Ilten

Das letzte, vor der Kommunalwahl, gesetzte Ziel mit Klaus Hoffmann den Bürgermeister in Ilten zu stellen, konnte die CDU Ilten nicht erreichen. Die Sitzverteilung nach der Wahl von jeweils fünf Sitzen für die CDU und SPD sowie einem Sitz für DIE LINKE sorgte am Abend der konstituierenden Sitzung für große Spannung und lockte insgesamt 50 Besucher und Besucherinnen in das ehemalige Rathaus Ilten an der Glückauf Straße.

Nach der obligatorischen Pflichtenbelehrung gemäß Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz und der Feststellung der Fraktionen und Gruppen sowie ihrer Stärke wurde in geheimer Wahl abgestimmt. Klaus Hoffmann unterlag dabei mit 5 zu 6 Stimmen und die Bürgermeisterin wurde für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. In einem zweiten geheimen Wahlgang wurde Fraktionsvorsitzender Andreas Heinen (CDU) mit zehn Stimmen zu einem von zwei stellvertretenden Ortsbürgermeistern gewählt. Klaus Hoffman gratuliert der wiedergewählten Ortsbürgermeisterin als einer der ersten. Er wünscht ihr viel Glück und Geschick für die nächsten fünf Jahre.

Andreas Heinen bedankt sich nach der Wahl für das Vertrauen und freut sich auf die anstehende Aufgabe als stellvertretender Ortsbürgermeister. Die weiteren CDU Mitglieder im Ortsrat Ilten sind Klaus Hoffmann, Heike Benecke, Sepehr Sardar Amiri und Daniela Tolsdorf.